12. Dezember - DSGVO-konforme Weihnachtsgrüße

Unser Datenschutzbeauftragter hat uns in dieser vorweihnachtlichen Zeit mit seinen dichterischen Fähigkeiten überrascht.


Zwar kein Goethe, jedoch trifft dieser Vers den Zeitgeist doch sehr adäquat.

Auch dem Datenschutz wohnen ach zwei Seelen in seiner Brust, die eine will vor Datenmissbrauch schützen, die andere gibt uns Cookiebanner...


Lieber entfernter Verwandter,


alle Jahre wieder kommt meine Weihnachtskarte zu dir

das Problem ist aber nun,

die DSGVO verbietet es mir,

Da muss ich wohl dies Jahr was tun.


Drum gibt es dieses Jahr nicht nur die Karte,

sondern auch eine Information,

also bitte mit den Weihnachtsgrüßen warte,

und lies erst die Nachricht mit ernsterem Ton.


Die Datenverarbeitung ist recht,

Ja so ist’s echt.

Mein eigenes Interesse ist berechtigt

Denn sonst wird auch zukünftig nie mehr bei der Familie genächtigt.


Deine Rechte sind klar,

Transparenz, Information, Auskunft, Berichtigung und Löschung sind wahr,

auch gehören zur Gepflogenheit,

Recht auf Einschränkung, Widerspruch, Mitteilung bei Löschung und Datenübertragbarkeit.


Also Frohe Weihnachten und schon mal ein gutes neues Jahr

Das war natürlich alles scherzhaft und unwahr

Die Karte schreib ich dir ja als Privatperson

Da hat die DSGVO dann gar nix mit zu tun.




Für Unternehmen ist der Datenschutzes ein stetig zu bewältigender Themenbereich.

Unser Experte Kilian Hagen klärt Sie gerne über die Feinheiten der Datenschutzgrundverordnung auf.

21 views0 comments

DECURA Consulting Group GmbH

Leopoldstrasse 244
80807 Munich

+49 (0) 89 2080393-92

info@decura.de

li.png

© 2020 DECURA Consulting Group GmbH